Meister Hahnemann...  

  Meister", fragte ich,
welche Mittel
muss ich selbst nehmen,
 
um später meine
Patienten besser zu verstehen?"
Samuel Hahnemann sah mir
klar und streng
ins Auge und sprach nach
einer längeren Pause
 
nur ein Wort: "Alle."
Sein Schweigen 
danach deutete an,  dass
ich ihn auch etwas Zweites 
fragen durfte. So traute
ich mich ihn
nach dem Zweifel
zu fragen, der mich seit meiner
ersten Begegnung
mit der Homöopathie 
immer wieder plagt. 
"Was kann ich tun,"  
fragte ich ihn,
"um endlich Gewissheit zu haben, 
dass Homöopathie wirklich 
heilt und wirkt?"



Home:

 

Der Meister ließ eine
neue Pause entstehen. 
Seine kleinen
grauen Augen
sahen mich eine Weile
fest und
ein wenig spöttisch, 
aber gutmütig an.
Schließlich lehnte er sich zurück,
und zog die Schublade 
seines Schreibtisches auf. 
Er überlegte eine Weile und 
griff dann ein
Glasröhrchen, aus dem
er mir 
zwei kleine weiße 
Kügelchen gab.  

Trance/Traum

von HP Andreas Krüger,

Leiter der

Samuel-Hahnemann-Schule-Berlin


Dies und Das...